Stöbern

Inhaltsverzeichnis

Karrierekiller: Gebärmutter

Frauen im gebärfähigen Alter werden auf dem Arbeitsmarkt benachteiligt. Das belegen Studien und Erfahrungsberichte. Nur langsam wird dem Karriererisiko „weiblich, 30+“ zu Leibe gerückt; daher hilft Frauen manchmal nur der Gang vor Gericht, um sich zu wehren. In...

Veränderung auf allen Ebenen

Mutterschaft verändert das ganze Leben. Nicht jede Mutter geht offen mit dieser Veränderung um, aber ausnahmslos jede durchlebt sie. Wie man gut durch diesen Change-Prozess kommt und den Neubeginn als Chance nutzen kann, weiß Innovationstrainerin Hedi Schäfer. Die...

Umweltbewusste Familienküche

Ihr wisst ja bereits, dass mir die Themen Nachhaltigkeit und Umweltschutz eine Herzensangelegenheit sind. Deshalb möchte ich euch heute ein paar Denkanstöße geben, wie ihr mit wenig Aufwand Eure CO2-Bilanz erheblich verbessern könnt. Diesmal geht es um die...

Die Sprachentwicklung von Babys und Kleinkindern

Das erste „Mama“ oder „Papa“ zu hören ist ein Meilenstein, den Eltern nicht mehr vergessen. Ab wann kann ich damit rechnen, mein Kind sprechen zu hören? Woran erkenne ich, ob sich mein Kind dahingehend normal entwickelt? Und wie kann ich die Sprachentwicklung meines...

Meine Geburtsvorbereitung

Eine (spontane) Geburt ist so individuell wie der Mensch, der dabei geboren wird – obwohl sich der Ablauf in feste Zeitabschnitte unterteilen lässt und im Groben immer nach dem gleichen Schema verläuft, stehen dabei die Gebärende und das Ungeborene im Mittelpunkt....

Schwanger trotz Schilddrüsenerkrankung

Eine Funktionsstörung der Schilddrüse kann ursächlich für Zyklusstörungen, Fehlgeburten oder den unerfüllten Kinderwunsch sein. Dr. Joachim Feldkamp (Klinikum Bielefeld Mitte) erklärt, woran das liegt und was betroffene Frauen tun können. In Deutschland betrifft das...

Ms. ONEderful – Friedas erster Geburtstag

Seit einem Jahr sind wir zu dritt! Den ersten Geburtstag unserer Tochter haben wir komplett offline gefeiert. Nachträglich zeige ich euch gerne ein paar Impressionen von unserem Tag. Unglaublich, wie schnell ein Jahr vergehen kann. Ich ertappe mich dabei, immer mehr...

Stichwortverzeichnis 

Meine Buchtipps für dich

Die Hebammensprechstunde von Ingeborg Stadelmann war während Schwangerschaft und Geburtsvorbereitung mein bester Freund – und da hatte mir eine Ausgabe von 2002 ausgeliehen. Die heutige Variante ist ungefähr dreimal so dick (und muss demnach dreimal so informativ sein). Ich habe es von meiner Hebamme empfohlen bekommen und möchte es jeder Schwangeren und allen werdenden (Groß-)Eltern ans Herz legen.

Artgerecht von Nicola Schmidt habe ich mir leider erst schenken lassen, als meine Tochter schon ein halbes Jahr alt war – im Nachhinein hätte ich es schon in meiner Schwangerschaft lesen sollen. Auch, wenn ich selbst nicht alle Ansätze teile und Methoden anwende, sollte meiner Meinung nach heutzutage jede Mama die Informationen aus dem Buch kennen und für sich persönlich reflektieren.

Oje, ich wachse von Dr. Hetty van de Rijt und ihren Eltern werde ich künftig öfter mal an schwangere Freundinnen verschenken, weil ich das Buch wirklich klasse finde. Darin wird nicht nur erklärt, in welchem Tempo sich das Baby entwickelt und was bei den einzelnen Entwicklungssprüngen passiert, sondern auch wie man sein Kind am besten dabei unterstützen kann. Das Buch war und ist unser Lebensretter in allen schwierigen Phasen (und ein interessanter Schmöker für zwischendurch).