Über vielliebe.com

Wirklich, noch ein Mama-Blog? Ja! Denn vielliebe.com ist viel mehr als nur ein Blog. Es ist deine Plattform für alles, was junge Mamas (und Papas) bewegt. 

Hier findest du Beiträge du zu den Themen Schwangerschaft, (achtsame) Elternschaft und Familienleben. Denn damit kenne ich mich aus! Aber hier geht es nicht nur um meine Meinung, sondern um Fakten. Deshalb hole ich regelmäßig Experten (wie Hebammen, Ärzte oder Beratungsstellen) mit ins Boot, die dir genau die Infos geben, die du gerade brauchst. 

Obendrauf berichten andere Mamas (und Papas) von ihren persönlichen Erfahrungen, geben erprobte Tipps und entlocken dir “ooohs” und “aaahs”, wenn du dich in ihren Geschichten wiedererkennst. Denn: Zumindest im Mama-Alltag liegen Theorie und Praxis mindestens drei Stunden Schlaf und einen halben Liter Kaffee voneinander entfernt. 🙂

Also spar dir stundenlange Suchmaschinen-Recherchen, bei denen du am Ende noch verunsicherter bist als vorher. Ab sofort hast du jemanden gefunden, der dir die Antworten auf all deine Fragen gibt – transparent, vertrauenswürdig und zuverlässig.

Wichtiger Hinweis: Es ist nicht Zweck von www.vielliebe.com, dir medizinischen Rat zu geben, Diagnosen zu stellen oder dich von einem Arztbesuch abzuhalten. Informationen von vielliebe.com (oder anderen Internetseiten) sollten niemals die alleinige Grundlage für gesundheitsbezogene Entscheidungen sein. Bei gesundheitlichen Beschwerden wende dich bitte an einen anerkannten Therapeuten, Arzt oder Apotheker. Bitte nimm keine Medikamente (Heilkräuter eingeschlossen) ohne Absprache mit einem Therapeuten, Arzt oder Apotheker ein.

1) Herz

Hier berichten echte Mamas (und Papas) von ihren Erfahrungen, Gefühlen und Empfindungen. Halte Ausschau nach diesem Icon und lass dich von ihren Geschichten, mitten aus dem (Familien-)Leben, mitreißen.

2) Glühbirne

Fakten, Fakten, Fakten. Wenn dir die Glühbirne begegnet, kannst du dir sicher sein: Was hier steht, habe ich mir nicht ausgedacht, sondern durch sorgfältige Recherche und Experten-gespräche herausgefunden. Denn du schenkst mir dein Vertrauen, indem du meine Beiträge liest, und sollst dafür mit Mehrwert belohnt werden.

3) Kaffeetasse

Dieses Icon steht für “selfcare” und erinnert dich regelmäßig daran, einfach mal zu chillen (oder ein Nickerchen zu machen) anstatt stundenlang zu grübeln. Also hol dir einen Snack, lass die Gedanken schweifen und gönn dir eine kleine Auszeit. Denn der Power-Knopf funktioniert nicht ohne aufgeladenen Akku.

4) schreibende Hand

Dieses Icon steht für “To Do”. Egal, ob es die Einkaufsliste oder der Fragenkatalog für den ersten Termin in der Geburtsklinik ist – wenn du es aufschreibst, kannst du es nicht mehr vergessen. Und Gefühle kann man sich zwar nicht aus dem Kopf schlagen, aber nach meiner Erfahrung aus dem Kopf schreiben.

 

Herzensmensch und Kämpfernatur

Hi, ich bin Elli und dieser Blog ist mir eine Herzensangelegenheit. Im Oktober 2019 habe ich eine wundervolle Tochter auf die Welt gebracht und hier schreibe ich über alles, was mich als junge Mama beschäftigt: Eben von meinem #dailymomlife zwischen Karottenbreiflecken, Niedlichkeitsaggressionen und  Nervenzusammenbrüchen. Denn Mutterschaft bedeutet für mich nicht nur das erfüllendste Leben zu führen, das ich mir vorstellen kann, sondern auch die bislang größte Herausforderung meines Lebens anzunehmen.

Und mit Herausforderungen kenne ich mich  aus: Als ich mit Mitte 20 völlig unerwartet die Diagnose eines Hirntumors gestellt bekam, richtete ich meinen inneren Fokus neu aus und die Themen Achtsamkeit. mentale Gesundheit und Nachhaltigkeit hielten Einzug. 

Als meine Tochter drei Monate alt war, wurde der Tumor erfolgreich operativ entfernt. Diese Erfahrung inspiriert mich jeden Tag dazu, achtsam und bewusst zu leben. Vielleicht kann meine Geschichte auch Dich zu einem achtsameren, gesünderen oder liebevolleren Familienleben inspirieren. Zwischen Wäschebergen, Arztterminen und Hochzeitsvorbereitungen (oh ja, hier wird 2021 auch noch geheiratet!) ist das zwar nicht immer leicht – aber es geht. Versprochen!

Du willst nichts verpassen?

Gerne nehme ich Dich mit auf diese Reise. Wenn du dabei sein möchtest, trag dich gerne in meinen Newsletter ein und verpasse keine Neuigkeiten mehr von vielliebe.com ...